Bekanntmachung Bebauungsplan „Hofstarring-Mitte“

Erneute Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 13 a Baugesetzbuch (BauGB) des Bebauungsplanes „Hofstarring-Mitte“, der Gemeinde Steinkirchen

 

Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 02.10.2019 beschlossen, den Entwurf zum Bebauungsplan „Hofstarring-Mitte“ im vereinfachten Verfahren erneut öffentlich auszulegen. Das Baugebiet wird auf einer Teilfläche der Flurnummern 143/0 (TF) auf der Gemarkung Hofstarring im Ortsteil Hofstarring geplant.

 

stk bekanntmachung bebauungsplan hofstarring mitte

 

Es handelt sich um eine erneute öffentliche Auslegung im vereinfachten Verfahren gem. § 13 a BauGB in Verbindung mit § 3 Abs. 2 BauGB. Von einer Umweltprüfung wird abgesehen. Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom

 

22. November bis einschließlich 23. Dezember 2019

 

während der Amtsstunden in der Verwaltungsgemeinschaft Steinkirchen, Am Kirchberg 2, 84439 Steinkirchen im Zimmer 32 (2. Stock) zur Einsichtnahme aus. Während der Auslegungsfrist kann jedermann Stellungnahmen dem Entwurf abgeben. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben (§ 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB).

 

Folgende Umweltinformationen (gegliedert nach Themenblöcken) im Sinne des § 3 Abs. 2 Satz 1 BauGB liegen derzeit vor:

 

Schutzgut Mensch

 

Schutzgut Tiere und Pflanzen

-

 

Schutzgut Boden

 

Schutzgut Wasser

 

Schutzgut Klima/Luft

-

 

Schutzgut Landschaft

-

 

Schutzgut Kultur- und Sachgüter

-

 

geplante Maßnahmen zur Vermeidung, Verringerung und zum Ausgleich der nachteiligen Auswirkungen

-

 

gez.
Ursula Eibl
Erste Bürgermeisterin

 

Dateigröße: 551.00 Kb

Dateigröße: 153.95 Kb

Dateigröße: 91.76 Kb